Freitagabend – das nächste Date steht an. Es ist bereits das dritte gemeinsame Treffen. Ihr ward bereits zusammen Essen. Das letzte Mal habt ihr euch für einen romantischen Spaziergang im Park getroffen. Das Wetter ist an diesem Abend leider nicht auf eurer Seite. Kein Problem – man kann es sich schließlich auch zu Hause gemütlich machen. Wie wäre es mit einem Filmeabend? Annäherungsversuche sind da natürlich vorprogrammiert. Eine ganz andere Frage ist doch: Welche Filmauswahl ist die richtige für ein Date? Eine Liebes-Schulze, ein Action-Movie oder doch einen Gruselstreifen? Welche Filme sich für euer Date am besten eignen, das erfahrt ihr hier.

Ein Date mit einem Filmeabend zu verbinden kann natürlich bestimmte Assoziationen hervorrufen. Die moderne Bezeichnung lautet hierfür „Netflix&Chill“. Das bedeutet nicht zwangsläufig dass es bei eurem Filmemarathon intimer werden muss. Aber etwas Zweisamkeit auf der Couch kann ja auch schön sein. Alles weitere passiert eben – oder auch nicht. Das bleibt euch überlassen. Wie euer Date weiter verläuft, macht ihr am besten von der abendlichen Situation abhängig.

Wie wäre es mit einer Liebes-Schnulze?

Wenn ihr euch für eine Liebes-Schnulze entscheidet solltet ihr beachten, dass auch etwas Komik oder Action dabei ist. Das lockert die allgemeine Situation auf und es kommt zu keinen Peinlichkeiten zwischen euch. Eine Romanze ist dann eine gute Wahl, wenn ihr zwischendurch Zeit für kleine Gespräche oder „Ähnliches“ benötigt. Dieses Genre ist keine schwere Kost und lässt euch mit der Zeit näher kommen. Ihr solltet zu viel Erotik bei dem Film eurer Auswahl vermeiden. Das könnte auch dazu führen, dass es etwas unangenehm wird. Sucht euch Liebesklassiker aus, wie zum Beispiel „Notting Hill“

Lust auf einen Horrorfilm?

Wer sich einen Horrorstreifen bei einem Date aussucht, hat einen genauen Plan im Kopf. Das klassische Phänomen – sie fürchtet sich und er kann den „Beschützer“ spielen. Wie kann man sich besser näher kommen? Eure Nerven sollten den Gruselszenen natürlich Stand halten. Sonst kann ein Filmeabend auch schnell ein Flop werden und die Stimmung nach unten ziehen. Das wäre bei einem Date nicht gerade von Vorteil. Sprecht euch vorher ab und entscheidet ob ihr in der Stimmung für „Paranormal Activity“ seid oder ob es doch etwas weniger gruseliges sein sollte.

Netflix & Chill

Gemeinsam Lachen – Komödien

Gemeinsam Lachen – diese Eigenschaft ist eine gute Grundlage für eine stabile Beziehung. Was eignet sich hierbei besser als eine Komödie? Solltet ihr euch für dieses Genre entscheiden, könnt ihr gleichzeitig herausfinden ob ihr einen ähnlichen Humor miteinander teilt oder ob ihr euch in der Hinsicht gar nicht ähnelt. Komödien wie „21 Jump Street“ sind nicht für ihre tiefgründigen Handlungen bekannt aber bringen euch mit Sicherheit zum lachen.

Netflix & Chill: Der Serienmarathon

Gemeinsam eine Serie anzufangen bedeutete quasi sich für eine etwas längere Zeit schon mal festzulegen. Schließlich werdet ihr die Serie bestimmt nicht an einem Abend gemeinsam anschauen. Serien eignen sich also perfekt, um bereits den nächsten Filmeabend miteinander zu vereinbaren. Bei Serien habt ihr wie bei Filmen eine Auswahl an Genres. Soll es also eine Komödie sein wie „The Big Bang Theory“? Oder plant ihr bereits eure gemeinsamen Sonntage zu einem Tatort? Findet einfach heraus welche Art von Filmen oder Serien am besten zu euch und vor allem zu eurer Stimmung passen. Bestellt euch noch etwas leckeres zu Essen oder kocht gemeinsam etwas und eurem Date kann nichts mehr im Wege stehen.

Netflix & Chill