Das Modell „Range Rover“ ist ein Oberklasse-Geländewagen des britischen Herstellers „Jaguar Land Rover“. Die Anfänge des Modells, welches mittlerweile den Status einer Legende hat, gehen in die 1970er Jahre zurück und ist mittlerweile in der vierten Generation auf dem Markt. Obgleich der Wagen höchst geländetauglich ist, setzt das Auto Maßstäbe im Bereich Luxus und Komfort. So kann man die Innenausstattung mit der einer Oberklasse-Limousine vergleichen; eine Limousine kann jedoch nicht Berge erklimmen und durch meterhohes Wasser fahren.

In unserer Kategorie „Marken“ wollen wir Ihnen Unternehmen und Produkte vorstellen, welche zu der Ausrichtung von unserem Magazin passen und von welchen wir überzeugt sind, das diese den höchsten Qualitätsansprüchen von anspruchsvollen Kunden gerecht werden. Hierfür haben wir diesmal „Land Rover“ gewählt und wollen Ihnen das Modell „Range Rover 2017“ vorstellen.

Ein Unternehmen, das durch Qualität überzeugt

Land Rover verbindet mit seinem Modell „Range Rover“ das Bedürfnis nach Luxus und gleichzeitig den Reiz Abenteuer zu erleben. Um die steinige, nasse oder matschige Wildnis zu erkunden oder geräuschlos und komfortabel über die Stadtautobahn zu gleiten: der Range Rover eignet sich für jede Gelegenheit optimal.

Seit in den 1970er Jahren der erste Range Rover auf den Markt kam, ist das Fahrzeug kontinuierlich weiterentwickelt worden und verbindet Komfort, Stil und Design mit einem besonderen Maß an Geländetauglichkeit. Gleichzeitig wurde das Modell immer mit der Entwicklung neuer Technologien weiterentwickelt und ist mit dem aktuellen Modell auf dem neuesten Stand an technischen Möglichkeiten angekommen.

Geschichte des Range Rover

Nachdem 1969 der Prototyp „Velar“ getestet wurde, startete 1970 der erste in Serie gebaute Dreitürer, welcher auch damals schon elegant Geländetauglichkeit und Design verknüpfte und so großen Anklang in der Fachwelt fand. Anfang der 1980er Jahre wurde den begeisterten Kunden ein viertüriges Modell angeboten um der steigenden Nachfrage gleichzeitig mehr Auswahl zu bieten. Mitte der 1990er Jahre wurde eine luxuriösere Variante auf den Markt gebracht, welche durch seine unverwechselbare Silhouette und den eckigen Scheinwerfern neue Designakzente setzte und so zum Klassiker aufstieg, welcher bis heute unverwechselbar ist. Weitere Entwicklungen in den darauf folgenden Jahren sicherten die Wettbewerbsfähigkeiten des Oberklasse-Modells von Land Rover.

Im Jahr 2012 kam die vierte Variante auf den Markt, welche die erste war, welche eine durchgehend aus Aluminium gefertigte Karosserie hatte. In dieses Modell wurde zusätzlich die neueste Generation des „Terrain Response Systems“ eingebaut, diese Fahrtechnologie wählt automatisch die beste Fahrzeugeinstellung für das jeweilige Terrain aus.

Einzigartiges Flair

Vor rund 47 Jahren begründete der Range Rover das Segment der luxuriösen Geländewagen. Mittlerweile wurde das Modell, welches als Vorreiter seiner Klasse mehr als eine Million Mal rund um den Globus verkauft wurde zur unverwechselbaren Ikone in der Kategorie der Geländewagen.

Heute ist er unangefochten an der Spitze der Modelle von Land Rover, mit einer unvergleichlichen Mischung aus luxuriöser Kultiviertheit, zeitlos modernem Design und souveräner Bewältigung jeden Untergrunds. Gekrönte Häupter vertrauen dem Range Rover ebenso wie Wissenschaftler auf strapaziösen Expeditionen, und selbst für Kunden mit hohen Sicherheitsansprüchen hält der Range Rover passende Lösungen in seinem Modellportfolio parat.

Innenausstattung

Auch im Bereich der Innenausstattung setzt der Range Rover Maßstäbe. So sind die Sitze mit Diamantsteppleder inklusive Kontrastnähten bezogen, die in unterschiedlichen Farbvarianten zur Verfügung stehen.

Sie sind Ausdruck der edlen Verarbeitung so wie das mit perforiertem Leder bezogene Dach des Innenraums. Armaturenbrett und Türverkleidung zeigen Dekorelemente in Grand Black, einem edlen schwarzen Klavierlack, die an den Türen eine rote Umrandung aufweisen. Außerdem sind viele Elemente des Interieurs im schicken Riffeldesign gehalten. Sinnbildlich für den dynamischen Charakter des Modells stehen daneben rot eloxierte Schaltwippen am Lenkrad.

Äußeres Erscheinungsbild

Von außen lässt sich der Range Rover mit exklusiven Details leicht identifizieren. So besitzen die Lufteinlässe an den Seiten des Wagens, der Frontstoßfänger sowie die Motorhaube- und Heckklappenabschlüsse als auch die Range Rover-Schriftzüge Akzente in dunklem Graphite Atlas. Unverkennbarer Ausdruck seines starken Charakters sind darüber hinaus die vier hochglanzpolierten Auspuffrohre des Range Rovers, die neben der Optik mit einer adäquaten Klangkulisse überzeugen.

Verwendung in der Stadt und auf Reisen

Nur weil ein Geländewagen die Möglichkeit hat besonders herausforderndes Gelände zu bewältigen, kann man ihn dennoch als Premiumfahrzeug in der Stadt nutzen. Die unvergleichbare Atmosphäre, welche das Interieur ausmacht, machen den Wagen zu einem komfortablen Reisefahrzeug. Verwöhnender Luxus und kompromissloser Komfort sind gepaart mit exquisiten Materialien, handwerklich perfekter Verarbeitung und einem ebenso stilvollen wie anspruchsvollen modernen Design. Die Qualität der Reise für Fahrer und Mitfahrer wird durch ein hochwertiges Audiosystem, das spektakuläre Panorama-Schiebedach sowie verschiedene Kühlfächer abgerundet. So bietet der Range Rover nicht nur im Gelände, sondern auch in der Innenstadt oder auf Reisen ein optimales Fahrerlebnis.

Verwendung im Gelände

Auch wenn der charakterstarke Geländewagen gut in der Stadt eingesetzt werden kann, so ist er insbesondere für Gelände abseits der geteerten Straßen gebaut. In Gebieten, an welchen die meisten Autos an ihre Grenzen kommen bzw. aufgeben müssen, kann der Luxusgeländewagen sein gesamtes Potenzial entfalten. Ob Wüste, Berge, Wasser oder besonders matschiges Gelände, mit einem Wagen, der für das Gelände gebaut wurde, gibt es keine Grenzen. Die Frage, welche Sie sich stellen sollten, ist vielmehr, ob Sie persönlich den Mut haben Abenteuer zu erleben, welche den Range Rover sein Potenzial entfalten lässt.

Range Rover

Bilder und Infos freundlich zur Verfügung gestellt von Jaguar-LandRover. Weiter Informationen erhalten Sie direkt auf der Seite von Landrover.